// // Werke // Wohnen und Arbeiten: Identifikation // Gewerbe- und Wohnhaus BollWerkStadt, Bern

Gewerbe- und Wohnhaus BollWerkStadt, Bern

Das Gewerbe- und Wohnhaus Bollwerk 35 im Quartier Altstadt-Matte mitten in Bern bildet ein Konglomerat aus kostengünstigen Wohnungen, zentral gelegenen und bezahlbaren Büroräumlichkeiten für die Kreativ- und Nachhaltigkeitswirtschaft sowie für öffentliche Nutzungen wie einem Restaurant und einem Veloladen – eine offene und eigenständige BollWerkStadt.

Das Gebäude gilt als typische Baumeisterarchitektur, wurde massgeblich vom Jugendstil beeinflusst und ist als schützenswert eingestuft. Durch den Architekten Eduard Rybi junior in den Jahren 1907/1908 erbaut, bildet es einen wesentlichen Baustein der Oberen Berner Altstadt. Die solide Bauweise, prägende Bauteile wie Erker oder Fenstereinfassungen und typische Innenausbauten wie Treppenhaus und Wohnungseingänge sind weitgehend erhalten.

Bürgi Schärer Architekten AG gelten als Hausarchitekten der BollWerkStadt und konnten schon mit einem Umbau im Jahr 1997 wesentliche Anpassungen vornehmen, die laut Denkmalpflege der Stadt Bern jedoch äusserst zurückhaltend gestaltet wurden, so dass der Charakter und die Einrichtung einen hervorragenden Eindruck des ursprünglichen Bestandes vermitteln. Seither wurden weitere Ergänzungen wie der Ausbau des Veloladens (2017), die Sanierung der Kanalisation und der Einbau von WC‘s und Duschen im Untergeschoss (2019) sowie die Sanierung einer Wohnung (2020), die als Musterwohnung für weitere Sanierungen gelten soll, vorgenommen. Eine Sanierung des Dachs, inkl. Ausbau Dachgeschoss sowie integrierter PV-Anlage ist im Jahr 2021 geplant.

Die Bauherrschaft verfolgt eine klare Sanierungsstrategie, die in Etappen und mithilfe unserer Fachkenntnis umgesetzt wird. Dabei sind nicht nur wesentliche Abhängigkeiten, die Thematik der Systemtrennung und Anschlussgewährleistung mitzudenken, sondern auch eine umgängliche Baustellenorganisation, da das Gewerbe- und Wohnhaus jeweils unter Betrieb saniert wird. Eine transparente und klare Kommunikation ist unumgänglich. Weiter verfolgt die Bauherrschaft zusammen mit uns in jeder Sanierungsetappe einen nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen Kosten, Material und Zeit.

 


Adresse

Bollwerk 35, Bern


Bauherrschaft

private Bauherrschaft


Auftragsart

Direktauftrag


Ausführung

2020


Fotos

Damian Poffet, Bern